Wer sich die Teufel mit Hörnern und die Narren mit Schellen vorstellt,
wird stets ihre Beute.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860 (deutscher Philosoph)

[ Sie sind hier: www.BIG-Holzland.de > Historisches ]

Splitter aus der Historie

2018 (Thema "Kleinkläranlagen" akut! "Straßenausbaubeiträge" weiter im Blick.)
2017 (KKA-Moratorium. B.I.G. im Beobachterstatus. Mitgliedsbeitrag halbiert.)
2016 (20 Jahre B.I.G.! Gebühren unter Beobachtung. Weitere Themen im Anmarsch.)
2015 (Bisher größter B.I.G.-Erfolg! Weiter für Gebührensenkung und gegen Beiträge.)
2014 (Gebührensenkungsvergleich angebahnt. CDU in Thüringen endlich abgewählt.)
2013 (Negativ: Urteil zu Volksbegehren. Positiv: Europäische Wasser-BI erfolgreich.)
2012 (Noch kein ThürVerfGH-Urteil zu Volksbegehren. Europäische Wasser-BI gestartet.)
2011 (15 Jahre B.I.G.! Volksbegehren zugelassen. BVerwG-Urteil zu Bescheiderlässen.)
2010 (UNO: Menschenrecht Wasser! ZWA im Zugzwang. Bürgerallianz mit Gesetzentwurf.)
2009 (B.I.G. erstmals als Kreistagsfraktion! Weitere gewonnene Verwaltungsverfahren.)
2008 (Demos gegen Zwangsbeiträge und Ringen für mehr Demokratie in Thüringen.)
2007 (Fortsetzung der Proteste gegen Abwasser- und Straßenausbaubeiträge.)
2006 (10 Jahre B.I.G.!  OVG-Grundsatzurteil. Dauerthema "Abwasserbeiträge".)
2005 (Mit weiterem Vergleich schließt die  B.I.G. das Thema "WAV" erfolgreich ab!)
2004 (Jahr der Wahlen und Demos; bis dato größter B.I.G.-Erfolg nach WAV-Vergleich!)
2003 (Aufklärung gegen Wasser-Willkür, Demokratie- und Sozialabbau.)
2002 (Willkür der Kommunalbehörden sowie BI-Vereinigung Hermsdorf und Kahla.)
2001 (Die erfolgreiche Verhinderung der Zwangsfusion von WAV und ZWA.)
1990 - 2000 (Das Projekt "Kläranlage Kahla", WAV-Gründung und B.I.G.-Gründung.)

Zurück